EVIONNAZ: Arbeitsunfall – 1 Person schwer verletzt

Am 16.12.2013, gegen 10:15 kam ein Arbeiter auf dem Dach einer Firma zu Fall und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Der 35-jährige Mann aus dem Kosovo, mit Wohnsitz im Kanton Waadt, war daran Arbeiten auf dem Dach einer Firma auszuführen. Auf einer Plexiglasscheibe sich befindend, brach diese plötzlich ein. Der Mann fiel dabei rund zehn Meter in die Tiefe. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mittels Ambulanz ins Spital von Sitten transportiert werden. Eine Untersuchung wurde eingeleitet. KANTONSPOLIZEI WALLIS

2017-01-13T08:25:47+00:00 15 Dezember 2013|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |