Visp und Sitten: Jahreskonzert des Spiels der Kantonspolizei

Anlässlich ihres 38. Jahreskonzerts tritt das Spiel der Kantonspolizei Wallis am Samstag, 19. Januar 2019 um 19:00 Uhr, im Kultur- und Kongresszentrum „La Poste“ in Visp sowie am Sonntag, 20. Januar 2019 um 18:00 Uhr, in der Aula des Kollegiums «de la Planta» in Sitten auf.

Auch die 38. Auflage des Jahreskonzerts ist ein Zeichen der Anerkennung, welches die Kantonspolizei der Walliser Bevölkerung für deren Unterstützung im vergangenen Jahr aussprechen möchte. Unter der fachkundigen Leitung von Herr Yves Sauthier etablierte sich das Spiel der Kantonspolizei Wallis in der 1. Klasse der Kategorie Brass-Band und verfügt über ein umfangreiches Repertoire. Das musikalische Programm ist geprägt von unterschiedlichen Musikstilen.

Das Spiel besteht hauptsächlich aus Angehörigen der Kantonspolizei, welche durch Kollegen der Kantonsverwaltung und Gemeindepolizeikorps verstärkt werden. Das Spiel der Kantonspolizei wird bei offiziellen Zeremonien, wie bei der Polizei-Vereidigung oder beim Empfang des Präsidenten des Grossen Rates aufgeboten.

Der Eintritt zu diesen beiden Konzerten ist frei. Am Ende jeder Vorstellung wird ein Aperitif offeriert.

https://www.youtube.com/watch?v=2bNPyWD-enQ&feature=youtu.be

2019-01-16T09:21:24+00:0016 Januar 2019|Kategorien: Aktuelles Polizei VS|