Bitsch: Tödlicher Verkehrsunfall – Zeugenaufruf

Am Freitag, 28. April 2017 gegen 12:00, ereignete sich auf der Furkastrasse in Bitsch ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Fussgänger. Der Fussgänger verstarb am 07. Mai 2017 im Spital von Visp.

Ein 38-jähriger Fahrzeuglenker fuhr mit seinem Personenwagen rückwärts von einem Parkplatz und beabsichtigte in die Furkastrasse einzubiegen. Dabei übersah er einen Fussgänger, welcher sich hinter seinem Fahrzeug auf dem Gehsteig befand und touchierte diesen mit dem Heck seines Personenwagens. Der 77-jährige Fussgänger kam zu Fall und blieb verletzt liegen.

Verletzt wurde der 77-jährige Mann mit einer Ambulanz ins Spital von Visp transportiert, wo er am 07. Mai 2017 verstarb.

Durch die Staatsanwaltschaft wurde eine Untersuchung eingeleitet, um den genauen Unfallhergang abzuklären.

 

Zeugenaufruf:

Alle Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Verkehrsunfall machen können, sind gebeten sich bei der Kantonspolizei, Tel. 027 326 56 56, zu melden.

2017-05-19T10:04:29+00:00 19 Mai 2017|Kategorien: Medienmitteilungen|