Information des kantonalen Führungsorgans an die Bevölkerung vom 5. Januar 2018 um 09:30

Die Vorsichtsmeldungen der letzten Tage ist aufgehoben.

Für heute bleibt die Gefahrenstufe betreffend der Lawinensituation stark. Trotz den besseren Wetterbedingungen könnte es zu vereinzelten Erd- und Schneerutschen kommen.

Wanderungen ausserhalb der abgegrenzten Zonen sind zu meiden. Die lokalen Weisungen sind zu befolgen.

Die gesperrten Strassenabschnitte sollten während dem Tag progressiv geöffnet werden.

Informationen über den aktuellen Strassenzustand sind unter www.tcs.ch oder Tel. 163 verfügbar.

2018-01-05T11:33:16+00:00 5 Januar 2018|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |