Am Freitag, 5. April 2019 erhielten fünf Offiziere der Kantonspolizei Wallis an der Hochschule HEG Arc von Neubenburg das „Certificate of Advanced Studies HES-SO – Führung im Polizeieinsatz“ (CAS-FIP).

Die Absolventen:

Oberstleutnant Alexandre Praz, Adjunkt des Kommandanten
Major Yves-Antoine Mayoraz, stellvertretender Chef der Gendarmerie
Hauptmann Maria Locher, Chefin Kriminalpolizei Kreis Mittelwallis
Hauptmann Bertrand Vuigner, Chef Abteilung Material & Garage
Hauptmann Frederik Schieferstein, Chef Abteilung Weiterbildung

Die zweijährige Ausbildung wird vom Schweizerischen Polizeiinstitut in Zusammenarbeit mit der Hochschule HEG Arc durchgeführt.

Der Kommandant der Kantonspolizei und zugleich Präsident der Konferenz der Polizeikommandanten der Romandie, Bern und des Tessins, Christian Varone, würdigte diesen feierlichen Moment mit seiner Anwesenheit.