Die Zahlen sprechen für sich: Im Jahr 2020 sind im Wallis 308 Kinder Opfer von Gewalt geworden. Allein in 65 Fällen waren dies Opfer von sexueller Gewalt in der Familie, in der Schule, in Vereinen oder in einem anderen Umfeld. Jedes Opfer ist dabei eines zu viel. In Zusammenarbeit mit weiteren Dienststellen lanciert die Kantonspolizei daher die Kampagne «Jugend und Gewalt – ohne mich!»

Im Rahmen dieser Kampagne hat die Kantonspolizei analysiert, wie die Kriminal- und Gewaltprävention künftig gestaltet werden kann, um eine breite Masse der Bevölkerung zu erreichen. In Zusammenarbeit mit Canal9/Kanal9 produzierten wir Videoclips, welche die verschiedenen Themen im Zusammenhang mit Gewalt gegen Minderjährige auf eine kreative Art und Weise behandeln.

Die Clips stellen wir dem Lehrpersonal für den Unterricht sowie auf unseren sozialen Netzwerken allen Interessierten zur Verfügung.

Die einzelnen Videos werden jeden Donnerstag, zwischen 19:30 und 21:30 sowie an den Wochenenden auf Canal9/Kanal9 ausgestrahlt.

Den gesamten Clip finden Sie über: https://kanal9.ch/cybermobbing/