Die Strassen-Weltmeisterschaft #AigleMartigny2020 findet vom 20. bis 27. September 2020 statt. Die Vorarbeiten im Sicherheitsbereich laufen bereits auf Hochtouren.

Am 12. September 2019 eröffnete der Kommandant der Walliser Kantonspolizei Christian Varone die Sitzung, an der die verschiedenen Waadtländer- und Walliser-Sicherheitskräfte der nächsten UCI-Straßenweltmeisterschaft 2020 sowie Mitglieder des Organisationskomitees teilnahmen.

An der Sitzung nahmen teil: Kantonspolizei Wallis und Waadt, städtische Polizeikorps VS/VD, Zivilschutz VS/VD, Armee, Sanitätsdienste VS/VD, Feuerwehr VS/VD, EMCC Waadt, die Generaldirektion für Mobilität und Strassen VD und der Mobilitätsdienst VS.

Um einen erfolgreichen Sportevent zu garantieren braucht es die Beteiligung der verschiedenen Partner und vor allem eine gute Koordination.