Ardon: Drei Personenwagen in Brand

 Am 23. Januar 2014 kurz nach 04:30, geriet ein parkierter Personenwagen in Brand. Das Feuer griff dann auf zwei weitere, parkierte Personenwagen über.

Eine Drittperson meldete der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis den Fahrzeugbrand an der Rue des Billionaires in Ardon. Der Feuer griff dann auf auf zwei weitere parkierte Fahrzeuge über. Die unverzüglich aufgebotene Stützpunktfeuerwehr von Lizerne begab sich mit 12 Mann vor Ort und hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Personen kamen keine zu Schaden. Es entstand ein beträchtlicher Sachschaden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

2017-01-13T08:25:57+00:00 22 Januar 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |