Bagnes / Mauvoisin: Wingsuit-Flieger tödlich verunfallt

Am 23.09.2014 gegen 11:45, ereignete sich in der Region Mauvoisin ein Wingsuit-Unfall. Eine Person verlor dabei ihr Leben.

Zwei Wingsuit-Flieger waren gemeinsam auf der Westseite vom „Le Pleureur“ (3704 m ü. M.) zu einem Flug gestartet. Aus noch nicht geklärten Gründen, prallte einer der beiden auf einer Höhe von 3350 m ü. M. gegen eine Felswand und stürzte ab. Als die Rettungskräfte der Air-Glaciers den Unfallort erreichten, konnten diese nur noch den Tod des Wingsuit-Fliegers feststellen. Beim Opfer handelt es sich um einen 26-jährigen russischen Staatsangehörigen.

2017-01-13T08:26:37+00:00 23 September 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |