Blitzingen: Brand in einem Wohnhaus

Am 15.04.2014 gegen 11:30, brach unter dem Dachstuhl eines Wohnhauses im Weiler Gadmen ein Brand aus. Personen kamen dabei keine zu Schaden.

Eine Drittperson informierte die Einsatzzentrale der Kantonspolizei über eine Brandentwicklung in einem Wohnhaus. Die unverzüglich aufgebotene Stützpunktfeuerwehr Goms war mit mehreren Personen, unterstützt durch die Stützpunktfeuerwehr Fiesch, vor Ort und hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursache ist zur Zeit noch nicht geklärt. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

2017-01-13T08:26:12+00:00 14 April 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |