Bramois: Brand von mehreren Fahrzeugen

Am 27. April 2016 kurz vor 19:00, geriet ein parkiertes Fahrzeug an der Rue de Stand in Bramois in Brand.

Eine Drittperson meldete der Einsatzzentrale  der Kantonspolizei Wallis einen Fahrzeugbrand in Bramois. Die Flammen griffen auf ein weiteren parkierten Personenwagen über. 14 aufgebotene Feuerwehrleute der Stützpunktfeuerwehr von Sitten hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Die Brandursache ist zur Zeit noch nicht bekannt. Durch den Brand wurden zwei Personenwagen total zerstört und ein drittes Fahrzeug beschädigt. Aufgebotene Einsatzkräfte: Stützpunktfeuerwehr Sitten! Gemeindepolizei, Kantonspolizei.

2017-01-13T08:28:13+00:00 26 April 2016|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |