Collombey/Muraz: Tödlicher Verkehrsunfall

Am 19. Oktober 2015 gegen 22:30, ereignete sich in Collombey/Muraz ein Verkehrsunfall. Eine Person die sich ausserhalb eines Fussgängerstreifens befand, verlor dabei ihr Leben.

Ein 42-jähriger italienischer Automobilist, mit Wohnsitz im Kanton Wallis, verkehrte innerorts Collombey-le-Grand. Auf einer Kreuzung bog er nach rechts in Richtung Chemin des Chauz, ab. Aus noch nicht geklärten Gründen wurde ein Mann, der sich zu diesem Zeitpunkt ausserhalb eines Fussgängerstreifens auf der Fahrbahn befand, angefahren und tödlich verletzt. Beim Opfer handelt es sich um einen ein 45-jähriger Walliser.

2017-01-13T08:27:43+00:00 19 Oktober 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |