Am 22. Juli 2021, am späten Nachmittag, stürzte ein Motorsegler oberhalb von Conthey ab. Der Pilot, der einzige Insasse im Motorsegler, verstarb noch vor Ort.

Gegen 16.10 Uhr stürzte aus noch nicht bekannten Gründen ein Motorsegler im steilen Gelände in der Gegend der Alpe Flore oberhalb von Conthey ab. Der Pilot, der einzige Insasse des Flugzeugs, verstarb am Absturzort.

Das Opfer wurde noch nicht formell identifiziert.

Die Ursache, weshalb das Kleinflugzeug abgestürzt ist, wird durch die Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Wallis untersucht. Die Zuständigkeit für die Strafverfolgung liegt gemäss Art. 98 des Luftfahrtgesetzes (LFG) bei der Bundesanwaltschaft.

Aufgebotene Einsatzkräfte: Kantonspolizei – OCVS144 – Air-Glaciers/Maison FXB du Sauvetage – SUST