Auf Ersuchen der Gemeindebehörde intervenierte die Kantonspolizei oberhalb von Crans-Montana gemäss der vorherigen Medienmitteilung. Innerhalb einer Stunde konnte die Veranstaltung aufgelöst werden. Es wurden mehrere Personen verzeigt.

Die Kantonspolizei schritt rasch ein. Die Teilnehmer folgten den Befehlen der anwesenden Agenten, versorgten das mitgebrachte Material und verliessen die Örtlichkeit.

Der Organisator wurde bei den Gemeindebehörden angezeigt, weil er die Veranstaltung ohne die erforderliche Genehmigung organisiert hatte. Darüber hinaus werden mehrere Teilnehmer wegen Vergehen im Zusammenhang mit dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.