Crans-Montana: Versuchter Raubüberfall auf eine Tankstelle

Am Montag, den 3. Oktober 2022, kam es bei der Öffnung einer Tankstelle in Crans-Montana zu einem versuchten bewaffneten Raubüberfall. Die Täter flüchteten ohne Deliktsgut.

Kurz vor 06:00 Uhr wurde ein Angestellter während der Öffnung eines Shops von zwei vermummten Personen bedroht. Eine von beiden war mit einer Pistole bewaffnet. Offenbar durch die Ankunft einer Drittperson gestört, flüchteten die Täter.

Die Kantonspolizei begab sich unmittelbar nach Meldungseingang an den Tatort. In Zusammenarbeit mit den Gemeindepolizeien wurde eine umfangreiche Fahndung veranlasst. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

Letzte Publikationen

Archive
Scroll to Top