Dents de Morcles : Tödlicher Bergunfall – 1 Toter

Am 02. August 2013, gegen 12h55, ereignete sich ein Bergunfall unter dem Grande Dent de Morcles. Eine Wanderin kam dabei ums Leben.

Ein Wanderpaar, begleitet von ihren beiden Söhnen, beabsichtigte den Gipfel des Grande Dent de Morcles zu begehen. Auf einem Schneefeld verlor die Ehefrau plötzlich das Gleichgewicht und rutschte ab. Es gelang ihr nicht anzuhalten und kam dabei etwa hundert Meter zu Fall. Sie verstarb am Unfallort.

Das Opfer, eine 62-jährige Zürcherin, wurde mit einem Helikopter der Air-Glaciers geborgen.

   

2017-01-13T08:25:28+00:00 2 August 2013|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |