Dorénaz: Brand in Wohnhaus – eine Person verstorben

Am 2. Juni 2022 brach in einem Wohnhaus in Dorenaz ein Brand aus. Dabei verlor eine Person ihr Leben.

Gegen 01:30 Uhr meldete eine Drittperson der Einsatzzentrale der Kantonspolizei einen Brand im ersten Stock in einem Wohnhaus an der Rue des Cloubeaux in Dorénaz.

Die unverzüglich aufgebotene Feuerwehr Salentin, unterstützt von der Stützpunktfeuerwehr Martinach konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Beim Betreten der Wohnung wurde eine leblose Person geborgen.

Beim Opfer handelt es sich um eine 61-jährige Waadtländerin.

Um die Brandursache zu klären, leitete die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung ein.

Eingesetzte Mittel: Kantonspolizei, Feuerwehr Salentin (19 Mann) – Stützpunktfeuerwehr Martinach (10 Mann) – KWRO 144 – Ambulanz

Letzte Publikationen

Archive
Scroll to Top