Der Staatsrat hat in seiner Sitzung vom 14. November 2018 Herrn Frederik Schieferstein zum Chef Weiterbildung ernannt. Er wird zum Hauptmann befördert.

Mit 15 Jahren Polizeierfahrung ist Herr Schieferstein derzeit Polizeioffizier und interimistischer Regionalchef bei der Westschweizer Transportpolizei.

Herr Frederik Schieferstein ist 37 Jahre alt und wohnhaft in Vex.

Als Inhaber des eidgenössischen Fachausweises in Erwachsenenbildung verfügt er über umfangreiche Erfahrungen auf diesem Gebiet und lehrt als Ausbilder im Rahmen von Lehrmodulen am SPIN (Schweizerisches Polizeiinstitut Neuenburg).

Herr Schieferstein ist ausserdem zertifizierter Einsatzleiter Ordnungsdienst und schloss kürzlich erfolgreich den Lehrgang Certificate of Advanced Studies „Führung im Polizeieinsatz“ (CAS FIP) für höhere Polizeikader ab.

Er wird seine Tätigkeit am 1. April 2019 als Chef der Abteilung Weiterbildung in der Einheit Planung aufnehmen.