Am 15.11.2019, gegen 23.30 Uhr, ereignete sich in Grône ein Verkehrsunfall. Eine Person ist dabei ums Leben gekommen.

Ein Automobilist fuhr am Steuer seines Personenwagens auf der „route de Chalais“ in Grône, von Siders in Richtung Sitten. Aus zurzeit unbekanntem Grund geriet das Fahrzeug in einer langgezogenen Linkskurve auf das rechtsseitige Strassenbord, wo sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach liegend auf der Strasse zum Stillstand kam.

Die Rettungseinsatzkräfte trafen bereits nach kurzer Zeit auf der Unfallstelle ein. Trotz aller Bemühungen verstarb der Fahrzeuglenker noch auf Platz.

Die „route de Chalais“ war während der Intervention für den Verkehr gesperrt.

Beim Opfer handelt es sich um einen 54-jährigen Walliser, wohnhaft im Mittelwallis.

Eingesetzte Mittel : Kantonspolizei, Gemeindepolizei Siders, Ambulanz mit Notarzt, 26 Feuerwehrleute der Stützpunktfeuerwehr Siders und der lokalen Feuerwehr Grône.