Grône/Itravers: Chaletbrand

Am 12.12.2014 gegen 23:00, wurde ein Bewohner in seinem Chalet, in der Rue des Planets, von einem Geräusch im Obergeschoss geweckt. Er bemerkte eine starke Rauchentwicklung und das Dach stand in Flammen. Dieser konnte das Haus durch ein Fenster verlassen. Zur Zeit ist die Brandursache nicht bekannt. Bei der Untersuchung sollte sich herausstellen, ob es sich um einen Kaminbrand handelt. Eingesetzte Mittel: 15 Feuerwehrmänner aus Grône – Gemeindepolizei Siders – Kantonspolizei  

2017-01-13T08:26:47+00:00 12 Dezember 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |