Icogne: Brand in einer Villa

Am 25. November 2015 gegen 10:00, brach in einer Villa in Icogne ein Brand aus. Personen kamen keine zu Schaden.

Eine Drittperson meldete der Einsatzzentrale der Kantonspolizei ein Brandausbruch in einer Villa an der „Route de Marune“ in Icogne. Die aufgebotene Feuerwehr Icogne, mit Unterstützung der Feuerwehr Lens und der Stützpunktfeuerwehr Crans-Montana begaben sich unverzüglich vor Ort. Der Brand war gegen 11:30 unter Kontrolle. Der Brand verursachte grossen Sachschaden. Die Brandursache ist zurzeit noch nicht bekannt. Eine Untersuchung wurde eingeleitet. Aufgebotene Einsatzkräfte: Feuerwehr Icogne, Feuerwehr Lens, Stützpunktfeuerwehr Crans-Montana (insgesamt 15 Feuerwehrmänner), Gemeindepolizei Crans-Montana, Kantonspolizei

2017-01-13T08:27:49+00:00 24 November 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |