Das Spiel der Kantonspolizei Wallis lädt die Bevölkerung am Samstag, 11. Januar 2020, um 19:00 Uhr in Visp (Kultur-und Kongresszentrum La Poste) sowie am Sonntag, 12. Januar 2020, um 18:00 Uhr in Conthey (Salle Polyvalente) zum traditionellen Jahreskonzert ein. Der zweite Teil des Konzerts wird einige gross Überraschungen bieten.

Das Spiel setzt sich aus Mitarbeitenden der Kantonspolizei und Polizeiagenten von Gemeinden, sowie Staatsangestellten zusammen. Sie nimmt an offiziellen Zeremonien wie der Vereidigung neuer Polizeiagenten oder der Ernennung des Präsidenten des Grossen Rates teil. Mit der Leitung ist Yves Sauthier betraut.

Der Kommandant der Kantonspolizei, sein Stab, die Mitglieder des Polizeikorps und die Musikantinnen und Musikanten freuen sich, die Walliser Bevölkerung an den beiden Konzerten am 11. Januar in Visp (Kultur und Kongresszentrum La Poste) und am 12. Januar in Conthey (Salle Polyvalente) begrüssen zu dürfen.

Das musikalische Programm verspricht in diesem Jahr besonders reichhaltig zu werden. Im zweiten Teil des Konzerts kann das Publikum die Talente des Jodlerklub Noger von Ausserberg, sowie den Solisten des Winzerfestes 2019, Herrn Fabien Crausaz mit dem berühmten “Ranz des Vaches”, geniessen.

Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei. Am Ende wird jeweils ein Aperitif serviert. Die Walliser Kantonspolizei freut sich, viele von Ihnen bei dieser Gelegenheit zu empfangen.