Am Donnerstagnachmittag, 24. Juni 2021 ereignete sich auf der Laxeralp ein Unfall. Ein Traktor mit Anhänger kam dabei von der Strasse ab. Der Fahrzeuglenker wurde verletzt ins Spital eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich gegen 14:15 Uhr auf der Laxeralp. Ein Bauer war damit beschäftigt, seine Kühe auf die Alpe zu transportieren. Beim Ausladen der Tiere geriet der Traktor mit Anhänger aus derzeit nicht geklärten Gründen vorwärts ins Rollen. Der Bauer sprang in die Führerkabine und versuchte, das Fahrzeug anzuhalten. Nach einigen Metern kam der Traktor mitsamt Anhänger von der Strasse ab, überschlug sich im steilen Gelände und kam ca. 50 Meter unterhalb der Strasse zum Stillstand.

Drittpersonen alarmierten die Einsatzzentrale der Kantonalen Walliser Rettungsorganisation. Nach der medizinischen Erstversorgung auf der Unfallstelle wurde der Mann verletzt mit einem Helikopter der Air Zermatt ins Inselspital Bern eingeliefert. Es handelt sich um einen 55-jährigen Walliser mit Wohnsitz in der Region.

Im Anhänger befanden sich zum Unfallzeitpunkt fünf Kühe, zwei davon starben beim Unfall.

Die Staatanwaltschaft hat in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Eingesetzte Mittel: Kantonspolizei – Kantonale Walliser Rettungsorganisation (KWRO 144) – Stützpunktfeuerwehr Unnergoms – Air Zermatt (2 Helikopter) – Notarzt – Rettungssanitäter – Tierarzt