Leuk-Susten: Mann auf dem Gelände der Satellitenstation verhaftet

Am 22. Februar 2014 kurz nach 16:30, wurde ein Mann auf dem Satellitengelände in Leuk-Stadt verhaftet.

Der 36-jährige Mann drang gegen 13:00 unerlaubt in das Gelände der Satellitenstation in Brentjong oberhalb Leuk-Susten ein und stieg auf das Dach der Verwaltungsgebäude. Er trug eine Gasmaske und war mit einer Soft-Air Pistole bewaffnet. Gegen 16:30 stieg er vom Dach und konnte von der Kantonspolizei verhaftet werden. Beim Einsatz wurde niemand verletzt. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Wallis hat eine Untersuchung eingeleitet. KANTONSPOLIZEI WALLIS

2017-01-13T08:26:04+00:00 21 Februar 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |