Magnot/Vetroz: Tödlicher Verkehrsunfall

Am 30. Oktober 2015 gegen 19:20, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Magnot ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein Fussgänger verlor dabei sein Leben. 

Ein 77-jähriger Walliser Automobilist fuhr mit seinem Personenwagen auf der Hauptstrasse in Magnot in Richtung Vetroz. Auf der Höhe der Schule des Plantys übersah er aus noch nicht bekannten Gründen einen Mann, der ausserhalb eines Fussgängerstreifens die Strasse überquerte und fuhr diesen an. Der Fussgänger, ein 78-jähriger Italiener, erlag noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Aufgebotene Einsatzkräfte: Arzt – Ambulanz – Feuerwehr – Kantonspolizei

2017-01-13T08:27:47+00:00 30 Oktober 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |