Martinach : 1 Person nach Auseinandersetzung verstorben – gesuchte Person angehalten

Nach der am 16.03.2018 im SBB-Bahnhof in Martinach tödlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen, ist die gesuchte Person verhaftet worden.

Die aktiv gesuchte Person, deren Foto von der Kantonspolizei Wallis verbreitet wurde, konnte am 17.03.2018 am Abend verhaftet werden.

Die Kantonspolizei hat eine Anhörung durchgeführt. Die Ermittlungen zur Feststellung des Sachverhalts laufen noch.

Die festgenommene Person wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft inhaftiert.

Wir möchten bei dieser Gelegenheit noch einmal an den Grundsatz der Unschuldsvermutung hinweisen.

Wir bitten sowohl die Medien, als auch alle Personen die das Foto der gesuchten Person verbreiteten, dieses Bild zu löschen oder zu verpixeln.

2018-03-18T10:53:37+00:00 18 März 2018|Kategorien: Medienmitteilungen, Push DE|