NATERS: Vandalismus – Täter verhaftet

Am 03.12.2013 zwischen 23:00 und 23:20 wurden in Naters mehrere Fahrzeugscheiben eingeschlagen. (Medienmitteilung vom 05. Dezember 2013)

Zur Erinnerung: Die bis anhin unbekannte Täterschaft schlug dabei wahllos mehrere Fahrzeugscheiben von 15 Personenwagen ein, welche an der Furkastrasse in Naters parkiert waren. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde aus den abgestellten Fahrzeugen nichts entwendet. Nach umfangreichen Ermittlungen konnten zwei junge Männer als Täter der Sachbeschädigungen in Naters identifiziert werden. Bei den Tätern handelt es sich um einen 19-jährigen Walliser und einen 21-jährigen Mann aus Bosnien-Herzegowina. Während den laufenden Untersuchungen wurden die beiden in Untersuchungshaft gesetzt. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Wallis, Amt Oberwallis, leitet die Untersuchungen.   KANTONSPOLIZEI WALLIS

2017-01-13T08:25:54+00:00 14 Januar 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|