Oberwald: Verkehrsunfall – Motorradfahrer schwer verletzt

Am 25. Juni 2014 gegen 15:10, ereignete sich auf der Hauptstrasse zwischen Oberwald und Gletsch ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Der Motorradlenker wurde beim Unfall schwer verletzt. Ein Automobilist fuhr mit seinem Personenwagen von Oberwald in Richtung Gletsch. Zur selben Zeit verkehrte aus der Gegenrichtung ein 28-jähriger Lenker mit seinem Motorrad. Aus noch unbekannten Gründen, geriet er in einer leichten Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem korrekt aus der Gegenrichtung verkehrenden Personenwagen. Durch den Unfall kam der Motorradlenker zu Fall und blieb schwer verletzt liegen. Er wurde mit einem Helikopter der Air-Zermatt ins Inselspital nach Bern geflogen. Die Strasse blieb bis 16:25 für jeglichen Verkehr gesperrt.

2017-01-13T08:26:23+00:00 24 Juni 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|