Orsières: Tödlicher Arbeitsunfall

Am 06. Mai gegen 14:15, ereignete sich in Orsières ein tödlicher Arbeitsunfall. Ein Mann verlor dabei sein Leben. Ein Bauarbeiter war mit Aushubarbeiten auf der Strasse bei der Brücke du Borratay beschäftigt.  Aus noch  ungeklärten Gründen rutschte der Mann am Strassenrand aus und stürzte in die Dranses. Der Arbeiter wurde von den Wassermassen mitgerissen und  konnte einige hundert Meter, auf der Höhe des Elektrizitätswerkes, nur noch leblos geborgen werden. Beim Opfer handelt es sich um einen 52-jährigen portugiesischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz im Kanton Wallis.

2017-01-13T08:27:10+00:00 5 Mai 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |