Raron: Tödlicher Arbeitsunfall

Am 18. September 2018 gegen 16:30, ereignete sich in einem Kieswerk in Raron ein Arbeitsunfall. Eine Person verlor dabei ihr Leben.

Ein 53-jähriger Walliser Maschinist war mit einem knickgelenkten Dumper im Kieswerk Blasbiel mit dem Abtransport von Erdreich beschäftigt. Aus noch nicht geklärten Gründen kam dieser in einer steilen Böschung von der unbefestigten Strasse ab, überschlug sich und kam nach mehreren Metern zum Stillstand.

Die aufgebotenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Verunfallten feststellen.

Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein.

Aufgebotene Mittel: Kantonspolizei – Feuerwehr Raron – Stützpunktfeuerwehr Visp – Notarzt

2018-09-19T08:47:26+00:0019 September 2018|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |