Ried-Brig: Waldbrand

Am 03. November 2015, kurz nach 13:00, brach im Gebiet „Lingwurm/Grindji“ in der  Region Ried-Brig ein Waldbrand aus.

Mehrere Personen meldeten der Einsatzzentrale der Kantonspolizei eine  Rauchentwicklung im Gebiet „Lingwurm/Grindji“. Die unverzüglich aufgebotene Feuerwehr von Ried-Brig begab sich mit 25 Männern vor Ort. Das Feuer brach in unwegsamen Gelände aus und erschwerte die Löscharbeiten. Zur Brandbekämpfung wurde ein Helikopter der Air Zermatt aufgeboten. Der Brand war nach einer Stunde unter Kontrolle. Hundert Quadratmeter Wald brannten ab. Die Brandursache ist zurzeit nicht geklärt. Eingesetzte Mittel: 1 Helikopter Air Zermatt, Feuerwehr Brigerberg, Kantonspolizei

2017-01-13T08:27:47+00:00 2 November 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |