Riederalp : Tödlicher Gleitschirmunfall

Am 30. Dezember 2015 gegen 11:00, stürzte ein Gleitschirmflieger der von der Riederalp startete, am Orte genannt « Griebja » auf ein Dach.

Die Rettungskräfte der Air Zermatt und das Regionalkonzept Aletsch konnten nur noch den Tod des Gleitschirmfliegers feststellen. Beim Opfer handelt es sich um einen 32-jährigen, im Kanton Basel wohnhaften Schweizer.

2017-01-13T08:27:54+00:00 29 Dezember 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |