Sarreyer / Verbier: Selbstunfall – eine Person schwer verletzt

Am 23. Februar 2016 gegen 15:00, ereignete sich auf der „Route des Mayens“ in Sarreyer ein Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.

Eine 71-jährige Waadtländerin, mit Wohnsitz in der Region, fuhr mit ihrem Personenwagen auf der „Route des Mayens“ in Sarreyer, von Sarreyer in Richtung Mayens. Ausgangs einer Rechtskurve verlor sie, aus noch nicht geklärten Gründen, die Herrschaft über ihr Fahrzeug und geriet von der Strasse. Der Personenwagen kam nach zirka 150 Meter in einem Steilhang auf dem Dach zum Stillstand. Schwer verletzt wurde die Lenkerin mit einem Helikopter der Air-Glaciers ins Spital von Sitten transportiert.

2017-01-13T08:28:03+00:00 23 Februar 2016|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |