Am Montag, 19. August 2019 begeben sich wieder 43’000 Schüler und Studenten auf den Weg zur Schule.

Präventions- und Verkehrssicherheitspartner werden wieder auf den Strassen präsent sein, um die Sicherheit der Schüler auf ihrem Schulweg sicherzustellen.

Wie jedes Jahr wird die Polizei in einer ersten Phase den Verkehrsteilnehmern bei den Schulhäusern das korrekte Verhalten im Strassenverkehr in Erinnerung rufen.

Ab Mittwoch wird die präventive Phase repressiven Aktionen mit Kontrollen innerorts und insbesondere in der Nähe von Schulen weichen.

Die Sicherheit von Kindern ist eines unserer vordringlichen Ziele und sie geht jeden etwas an!

Verkehrsteilnehmer, Eltern, Lehrer, Unfallverhütungsverbände und die Polizei müssen alles tun, um die körperliche Unversehrtheit der Kinder zu bewahren.

Die Walliser Kantonspolizei, die Gemeindepolizei und die Walliser Sektion des TCS führen die Präventionskampagne „SCHULBEGINN, ACHTET AUF UNS“ durch.

Die Plakate werden wie jedes Jahr entlang der Strassen und in der Nähe von Schulen angebracht sein.

Nachfolgend der Link zum Clip der Walliser Kantonspolizei, der in Zusammenarbeit mit dem TCS Sektion Wallis realisiert wurde: https://youtu.be/sK72w2c49d4