Siders: 1 Toter in Wohnung aufgefunden – Ermittlungen eingeleitet

Am Sonntagmorgen, 25. November 2018, wurde die Gemeindepolizei von Siders – aufgrund eines Notrufes an die Einsatzzentrale der Kantonspolizei – zu einem Einsatz in einer Wohnung in Siders aufgeboten. Dabei fanden die Agenten eine leblose Person vor. Der Notarzt konnte vor Ort nur noch den Tod feststellen.

Im Rahmen der bisherigen Ermittlungen hat die Kantonspolizei inzwischen eine tatverdächtige Person festgenommen. Die formelle Identifizierung des Opfers ist momentan im Gange.

Zur Klärung des Hergangs bzw. der Todesursache hat die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung eingeleitet.

Eingesetzte Mittel: Kantonspolizei – Gemeindepolizei Siders – 144 – Notarzt – Rechtsmedizin

2018-11-25T18:03:26+00:0025 November 2018|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |