Siders: Brand in einem Mehrfamilienhaus

Am 09. Mai 2015 gegen 18:30, entfachte sich in einem Mehrfamilienhaus an der Rue du Bourg in Siders ein Brand. Personen kamen keine zu Schaden.

Die Einsatzzentrale der Kantonspolizei wurde von einer Drittperson über einen Brandausbruch in einem Mehrfamilienhaus informiert. Die aufgebotene Stützpunktfeuerwehr von Siders begab sich mit den zur Verstärkung aufgebotenen Feuerwehren Veyras und Chippis  unverzüglich vor Ort. Zusätzlich wurden die Stützpunktfeuerwehr von Sitten mit einer Drehleiter und die Feuerwehr der SBB mit einem Löschwagen aufgeboten, da sich das Mehrfamilienhaus in unmittelbarer Nähe der Fahrleitungen der SBB befindet. Die aufgebotenen Feuerwehrleute hatten den Brand um 22:00 unter Kontrolle. Die Brandursache ist zur Zeit noch unbekannt. Eine Untersuchung wurde eingeleitet. Aufgebotene Einsatzkräfte: Feuerwehr von Siders, Sitten, Veyras, Chippis, SBB – Gemeindepolizei – Kantonspolizei.

2017-01-13T08:27:11+00:00 8 Mai 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |