Siders: Wohnungsbrand – 1 Person verstorben

Am 14. Mai 2015 gegen 13:15, geriet eine Wohnung an der Rue des Longs Prés 25 in Brand. Eine 81-jährige Walliserin verlor dabei ihr Leben. Das Opfer befand sich alleine in der Wohnung und konnte von den Feuerwehrmännern aus dem 1. Stock eines 4-stöckigen Wohnhauses geborgen werden. Obwohl die Sanitäter vor Ort versuchten die Frau zu reanimieren, verstarb sie. Der Brand verursachte eine starke Rauchentwicklung und die Bewohner im Wohnhaus wurden evakuiert. Zwei Personen wurden zu einer medizinischen Kontrolle ins Spital transportiert. Den aufgebotenen Feuerwehrleuten gelang es rasch den Brand unter Kontrolle zu bringen und zu löschen. Um die genaue Brandursache abzuklären, wurde eine Untersuchung eingeleitet. Aufgebotene Einsatzkräfte: 25 Feuerwehrleute mit 6 Fahrzeugen – 1 Arzt und 2 Ambulanzen – Gemeindepolizei Siders – Kantonspolizei.

2017-01-13T08:27:12+00:00 13 Mai 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|