Simplonpass: Verkehrsunfall eines Lastwagens

Am 25.06.2014 gegen 09:00 Uhr, kam es auf der Simplonpassstrasse in einer Linkskurve zu einem Verkehrsunfall mit einem Zisternenlastwagen.

Ein 63-jähriger Italiener fuhr mit einem Lastwagen von Italien herkommend in Richtung Simplonpass. Bei der oberen Haarnadelkurve, am Orte genannt Ramsernakehr, kippte das Fahrzeug aus noch unbekannten Gründen um. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der Lastwagen hatte rund 24’000 Liter Leim geladen, welches teilweise auslief. Es besteht jedoch keine Gefahr für Mensch und Umwelt. Die Feuerwehr Simplon Süd hat die Situation unter Kontrolle. Das Fahrzeug wird anschliessend mittels Kran geborgen. Die Strasse dürfte bis gegen 14:00 Uhr gesperrt sein. Den Fahrzeuglenkern wird empfohlen, den Autoverlad zu benutzen, die Strasse über den Grossen St. Bernard oder Nufenenpass zu nehmen.

2017-01-13T08:26:23+00:00 24 Juni 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |