Sitten: Brand in der Ecole de commerce

Am 02. Dezember 2014 gegen 12:30, kam es zu einem Brandausbruch mit

einer starken Rauchentwicklung im Untergeschoss der Schule. Die

aufgebotene Stützpunktfeuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle.

  Eine Drittperson meldete der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis eine starke Rauchentwicklung im Untergeschoss der école de commerce, de culture générale et préprofessionnelle.   Gemäss der Stützpunktfeuerwehr von Sitten konnte der Brandherd in einem Raum mit gelagerten Turngeräten lokalisiert werden.   Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Personen kamen keine zu Schaden.

2017-01-13T08:26:45+00:00 1 Dezember 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |