Am Dienstagvormittag, 26. März 2019 ereignete sich in einem Rebberg bei Sitten ein Unfall. Ein Mann stürzte von einer Mauer und kam dabei ums Leben.

Der Unfall ereignete sich gegen 08:00 Uhr. Der Mann war im Rebberg am Arbeiten. Aus derzeit ungeklärten Gründen stürzte er über eine etwa 8.5 Meter hohe Mauer. Die aufgebotenen Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Beim Opfer handelt es sich um einen 78-jährigen Walliser mit Wohnsitz im Mittelwallis. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

Eingesetzte Mittel: Kantonspolizei – Gemeindepolizei Sitten – Kantonale Walliser Rettungsorganisation 144 – Notarzt – Maison FXB du Sauvetage/Air-Glaciers.