Sitten: Verkehrsunfall – ein Motorradfahrer schwer verletzt

Am 15. September 2015 gegen 17:00, ereignete sich auf der Route de Molignon in Sitten ein Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Ein Motorradfahrer fuhr von Sitten in Richtung Ayent. Plötzlich wurde er von einem aus der Gegenrichtung normalverkehrenden Personenwagen überrascht. Der Lenker bremste stark ab, verlor dabei aus noch nicht geklärten Gründen die Herrschaft über das Motorrad und kam zu Fall. Der Schwerverletzte wurde auf Platz medizinisch versorgt und später ins Spital von Sitten überführt. Beim Motorradfahrer handelt es sich um einen 30-jährigen Walliser.

2017-01-13T08:27:38+00:00 15 September 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |