Am Dienstag 11. Januar 2022, ereignete sich auf der Avenue Ritz in Sitten ein Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Fussgänger leicht verletzt. Im Rahmen der Ermittlungen verbreitet die Kantonspolizei den vorliegenden Zeugenaufruf.

Der Unfall ereignete sich gegen 20:40 Uhr. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein unbekanntes schwarzes Fahrzeug auf der Avenue Ritz in Sitten in Richtung Avenue du Petit-Chasseur. Auf der Höhe des Fussgängerstreifens kurz vor der Kreuzung mit der Rue du Pré d’Amédée erfasste das Fahrzeug aus noch nicht geklärten Gründen einen Fussgänger. Der Fussgänger überquerte die Strasse auf dem Fussgängerstreifen von links nach rechts. Der leicht verletzte Mann wurde mit einer Ambulanz ins Spital von Sitten transportiert.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei bittet den Fahrzeuglenker, der den Unfallort verlassen hat, sowie Personen, welche sachdienliche Hinweise über den Unfallhergang machen können, sich bei der Kantonspolizei (Tel. 027 326 56 56) zu melden.