Sitten: Verkehrsunfall vom 17.12.2013 – Fussgängerin verstorben

Das Opfer, eine 80-jährige Walliserin, welche schwer verletzt wurde, verstarb gestern Abend im Spital von Sitten.

(Zur Erinnerung – Medienmitteilung vom 17.12.2013) – Eine 24-jährige Autolenkerin fuhr am Steuer ihres Fahrzeuges in Sitten auf der „Avenue de Tourbillon“, in Richtung Kreuzung „de la Clarté“. Aus unbekannten Gründen kam es zu einem Aufprall mit einer Frau, welche auf dem Fussgängerstreifen die Strasse überquerte. KANTONSPOLIZEI WALLIS

2017-01-13T08:25:48+00:00 17 Dezember 2013|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |