ST-LEONARD: Versuchter Raubüberfall – Täter verhaftet

Am 30. Januar 2014 gegen 14:30, versuchten zwei Unbekannte ein Geschäft in St-Léonard zu überfallen. Personen kamen keine zu Schaden.

Eine 58-jährige Verkäuferin war mit Auffüllarbeiten beschäftigt, als zwei Unbekannte das Geschäft betraten. Einer der beiden Täter versuchte die Frau zur Öffnung der Kasse zu zwingen. Sie weigerte sich und begann zu schreien. Darauf ergriffen die beiden Männer ohne Beute die Flucht. Die Verkäuferin wurde nicht verletzt. Nach umfangreichen Ermittlungen konnten zwei junge Männer als Täter identifiziert werden. Es handelt sich um 17-jährige Walliser. Während den laufenden Untersuchungen wurden die beiden in Untersuchungshaft gesetzt. Die Untersuchungen werden vom Jugendgericht geleitet. KANTONSPOLIZEI WALLIS

2017-01-13T08:25:59+00:00 5 Februar 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |