TURTMANN/UNTEREMS: Kaminbrand

Am 28. Januar 2014 gegen 21:00, brach in einem Chalet in Unterems ein Kaminbrand aus. Personen kamen keine zu Schaden.

Die Mieterin meldete um 21:00, einen Kaminbrand in einem Chalet in Unterems am Orte genannt „Kenelmatte“. Das Feuer entfachte sich im Kamin auf der Höhe des Dachstuhls und griff rasch auf das Dach über. Die unverzüglich aufgebotene Feuerwehr Turtmanntal hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Personen kamen keine zu Schaden. Am Chalet entstand ein erheblicher Sachschaden. Eine Untersuchung wurde eingeleitet. KANTONSPOLIZEI WALLIS

2017-01-13T08:25:58+00:00 28 Januar 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |