Am 01. Oktober 2015 gegen 18:40, brach in einem Mehrfamilienhaus an der Furkastrasse in Ulrichen ein Brand aus. Eine Person verlor dabei ihr Leben.

Drittpersonen meldeten der Einsatzzentrale der Kantonspolizei einen Brandausbruch in einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstrasse in Ulrichen. Die unverzüglich aufgebotene Feuerwehr Unnergoms und Obergoms bekämpften den Brand und konnten ein Übergreifen auf benachbarte Häuser verhindern.   Drei Personen wurden aus ihrer Wohnung evakuiert. Gegen Mitternacht hatten die im Einsatz stehenden Feuerwehrleute den Brand unter Kontrolle und gelöscht.  Durch den Brand entstand ein hoher Sachschaden am Mehrfamilienhaus. Um die Brandursache abzuklären, wurde eine Untersuchung eingeleitet. Am 05. Oktober 2015 am Nachmittag konnte das Opfer formell identifiziert werden. Es handelt es sich um einen 82-jährigen jährigen Walliser.