Uvrier: Verkehrsunfall – Fussgänger verstorben – Zeugenaufruf

Am 05. Februar 2016 gegen 00:50, ereignete sich auf der Route d’Italie in Uvrier ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Mann verstarb noch auf der Unfallstelle.

Kurz vor dem Kreisel beim Einkaufscenter Coop wurde ein Fussgänger von einem Fahrzeug angefahren. Trotz sofortiger Erster Hilfe vor Ort, erlag der Mann seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Durch die Staatsanwaltschaft wurde eine Untersuchung eingeleitet, um die genaue Unfallursache abzuklären. Alle Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Verkehrsunfall machen können, sind gebeten sich bei der Kantonspolizei, Tel. 027 326 56 56, zu melden.

2017-01-13T08:28:01+00:00 4 Februar 2016|Kategorien: Medienmitteilungen|