In der vergangenen Woche fand ein Spaziergänger ausserhalb von Sitten eine leblose Person unterhalb eines Wanderweges auf.

Die formelle Identifikation mittels DNA ergab, dass es sich dabei um Antonia Maria M. handelt. Die Frau galt seit dem 21. Januar 2019 als vermisst.