Vermisstmeldung – Revokation

Am 24. September 2013 verbreitete die Kantonspolizei Wallis die Vermisstmeldung von: OKAMOTO Taishi, geb. am 28.05.1975, whft in Nara/Japan. Der Mann hatte die Absicht eine Bergwanderung in Saas-Fee zu machen und wurde seit dem 15. September nicht mehr gesehen. Am 27. September 2013 wurde auf dem Feegletscher ein lebloser Körper entdeckt. Die formelle Identifikation ergab, dass es sich dabei um den vermissten OKAMOTO TAISHI handelt. KANTONSPOLIZEI WALLIS

2017-01-13T08:25:39+00:00 1 Oktober 2013|Kategorien: Medienmitteilungen|