Visp: Brand in einer Lagerhalle

Am 02.06.2014 gegen 21:30 Uhr brach in einer Lagerhalle in der Kleegärtenstrasse in Visp ein Brand aus.

Eine Drittperson informierte die Einsatzzentrale der Kantonspolizei über eine Rauchentwicklung in einer Lagerhalle in der Kleegärtenstrasse in Visp. Die unverzüglich aufgebotene Stützpunktfeuerwehr Region Visp war mit 70 Personen, unterstützt durch 15 Personen der Werksfeuerwehr Lonza und 5 Personen der Stützpunktfeuerwehr Brig, vor Ort. Gegen 23:15 Uhr konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. 54 Personen wurden aus dem benachbarten Asylzentrum durch die Zivilschutzorganisation Region Visp evakuiert. Personen wurden keine verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursache ist zurzeit noch nicht geklärt. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

2017-01-13T08:26:18+00:00 2 Juni 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |